Welche Voraussetzungen benötigt richtige, tiefe Entspannung? In welchen Bereichen des Lebens sind die Grundmotive für Entspannung anzusiedeln und was kann ich machen um bewusster, effektiver und besser zu entspannen?...
Das Konzept der Achtsamkeit als Therapieprinzip und hilfreiches Werkzeug bei unterschiedlichen Problemen und Leidenszuständen ist seit Längerem bekannt, doch wie kann es gelingen Achtsamkeit im Alltag zu leben? Gerade in unserer heutigen hektischen Zeit ist doch bekanntermassen die Fähigkeit loszulassen und zu entspannen ein zentrales Element...
Der international bekannte und erfolgreiche Mentalcoach Dr. Christian Uhl, Sportpsychologe und Mitbegründer des psychologischen Erfolgssystems der österreichischen Skisprungnationalmannschaft «Super-Adler», erläutert in seinem Gastartikel die Wichtigkeit der konstruktiven Erholung und der Fähigkeit sich bewusst zu entspannen....
In seinem Artikel «Nada Brahma», der auch als klangvertonte Hörfassung vorhanden ist, spricht Joe Baumgartner über die Wirkung von Klang und Sprache und was jeder mit seiner eigenen Stimme...
Anspannung und Entspannung gehören zusammen wie Yin und Yang und sind dank der modernen Medizin auch messbar. In seinem Gastbeitrag erklärt der professionelle Leistungsdiagnostiker Henry Bucko wie über die Messung der sogenannten Herzratenvariabilität die Entspannungsfähigkeit exakt bestimmt werden kann und wie...

Roland Bachstein

Bereits in jungen Jahren befasste sich der Erfinder mit Induktionstechniken und -ritualen alter Kulturen und Religionen und erkannte dabei ein immer wiederkehrendes Muster, das allen Entspannungstechniken zugrunde liegt: Das Prinizip der monotonen Stimulation – ein gleichmässiger Rhythmus von Anspannung und Loslassen in ganz bestimmten Intensitäten, Taktungen und Geschwindigkeitswechsel – wirkt beruhigend und entschleunigend auf Gehirnaktivitäten.

Nicht verpassen